MENU
Kontakt

Ihre Nachricht an uns! 

TEL: 0049 77 20 / 9 45-0   |   E-MAIL: info@jauch.de

Zylindrische Lithium-Batterien

Zylindrische Lithium-Batterien

Geringe Selbstentladung, lange lagerfähig

Zylindrische Lithium-Batterien

Lithium-Manganese Dioxide CYLINDRICAL CELLS (MnO2/Li) 

Model
Span­nung (V)
Kapa­zität (mAh)
Durch­messer (mm)
Höhe (mm)
Gewicht (g)
CR12600
3,00
1500
12,0
60,0
15,00
CR14250
3,00
650
14,5
25,0
11,00
CR14335
3,00
800
14,5
33,5
14,00
CR14505
3,00
1600
14,5
50,5
21,00
CR15270
3,00
850
15,6
27,0
13,00
CR17250
3,00
750
17,0
25,0
14,00
CR17335
3,00
1500
17,0
33,5
20,00
CR17345
3,00
1500
17,0
34,5
20,00
CR17450
3,00
2300
17,0
45,0
26,00
CR17505
3,00
2400
17,0
50,5
30,00
CR18505
3,00
2800
18,5
50,5
35,00
CR2
3,00
850
15,6
27,0
13,00
CR123A
3,00
1500
17,0
34,5
20,00
2CR5
6,00
1500
45,0
42,00
CR-P2
6,00
1500
36,0
42,00

Lithium/Iron Disulfide CYLINDRICAL CELLS (Li/FeS2) 

Model
Span­nung (V)
Kapa­zität (mAh)
Durch­messer (mm)
Höhe (mm)
Gewicht (g)
L91
1,50
3300
14,5
50,5
14,50
L92
1,50
1300
10,5
44,5
7,60

Lithium-Manganese Dioxide 9 Volt Cell (MnO2/Li) 

Model
Span­nung (V)
Kapa­zität (mAh)
Größe (mm)
LBH
Gewicht (g)
CR9V
9,00
1200
26,217,249,0
40,00

Technischer Support 

Sie möchten mehr oder etwas ganz Spezielles wissen? Dann starten Sie hier Ihre Anfrage!

PRODUKT EMPFEHLEN 

Leiten Sie diese Seite bequem weiter:

Produkt empfehlen

Lithium-Batterien gibt es in vielen verschiedenen Varianten, die sich in Kathode, Elektrolyt und Separator unterscheiden. Sie sind in verschiedenen Bauformen und Größen erhältlich, um ein breites Anwendungsfeld abzudecken. Aufgrund ihrer hohen Spannung von 3 Volt, der hohen Kapazität, des weiten Temperaturbereiches und ihrer aufgrund der geringen Selbstentladung langen Lagerfähigkeit finden sie ein breites Anwendungsspektrum.

Hauptanwendungsbereiche sind Kameras, medizinische Geräte, Spielzeug, LED Taschenlampen und natürlich jede Form des Memory-Back-Up.

Lithium ist aufgrund des niedrigsten Potentials aller chemischen Elemente und der deshalb möglichen hohen Zellspannung ein ideales (negatives) Elektrodenmaterial. Weit verbreitet sind die Lithium-Mangandioxid-Batterien (LiMnO2) mit einer Spannung von 3 Volt. Dieser Typ wird hauptsächlich in elektronischen Geräten und als Backup-Batterie für Hauptplatinen (Mainboards) eingesetzt. Vorteil gegenüber Lithiumbatterien mit flüssiger Kathode (LiSO2,LiSOCl2,LiSO2Cl2) ist die geringere Passivierung der Anode, wodurch Spannungseinbrüche zu Beginn der Belastung (voltage delay) vermieden werden.

Ebenfalls weit verbreitet sind Lithium-Kohlenstoffmonofluorid-Zellen (Li(CF)n), ebenfalls mit einer Spannung von 3 Volt. Vorteile liegen in der nochmals erhöhten Lebensdauer und einem erweiterten Temperaturbereich bei geringerer Selbstentladung. Nachteilig ist die geringere Strombelastbarkeit, so dass diese Zellen hauptsächlich im Bereich Memory-Back-Up eingesetzt werden.

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Cookies akzeptierenCookies ablehnen